über uns

Als forschungsnahe Entwickler wissen wir, was komplexe Temperieraufgaben erfordern: zuverlässige, multifunktionale und individuell angepasste Laborregler. Genau daran arbeiten wir: mit Leidenschaft und unserem Perfektionsanspruch.

sample_image

Die Entdeckung einer Marktnische

Hinter BELEKTRONIG stehen zwei leidenschaftliche Entwickler mit vielen Jahren Forschungserfahrung: Raimund Brünig und Glen Guhr. Die beiden lernten sich bei einem Studienaufenthalt im US-amerikanischen Plymouth in Michigan kennen und promovierten einige Jahre später am Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden. Während der intensiven Forschungsarbeiten teilten sie eine Erfahrung, die später zum Ausgangspunkt für die Entwicklung der ersten Laborregler der Marke BELEKTRONIG werden sollte. Für anspruchsvolle Temperieraufgaben gab es einfach noch keine überzeugenden integrierten Lösungen am Markt.

sample_image

2007-2009: Entwicklung des ersten Prototypen

Immer wieder waren Brünig und Guhr bei der Temperierung von Proben mit denselben Problemen konfrontiert: thermischen Schwankungen im Zehntelgrad-Bereich, die das eigentliche Messsignal überlagerten, und der umständlichen Bedienung sowie der geringen Anpassbarkeit von Standard-Industriereglern. Die Unzufriedenheit mit dem verfügbaren Equipment resultierte schließlich in der Entwicklung eines neuen Temperaturreglers, zunächst ausschließlich für die eigene Forschungsarbeit.

sample_image

2010: Gründung der BelektroniG – Brünig & Guhr Elektronik GbR

Ermutigt vom positiven Feedback in der internationalen Forschungscommunity arbeiteten Brünig und Guhr kontinuierlich an der Perfektion ihres Temperaturreglers. Als die Nachfrage nach einem entsprechenden Produkt für Labors immer größer wurde, wagten die beiden Entwickler mit einem Spin-off den Schritt in die Selbstständigkeit. Dahinter stand neben unternehmerischen Ambitionen auch ein ideeller Anspruch: Die Ergebnisse der eigenen Forschungsarbeit sollten anderen Wissenschaftler bei ihrer Arbeit zugute kommen, statt in der Schublade zu verschwinden.

sample_image

2011: Die erste Generation Einbau-Temperaturregler

Immer wieder fragten uns Unternehmen aus dem Wissenschaftlichen Gerätebau, ob sie unsere Technologie in ihre eigenen Messgeräte integrieren können. Bei derartigen Produkten ist die Temperierung meist eine extrem wichtige Komponente, da die Temperaturstabilität Voraussetzung für akkurate Messergebnisse ist. Mit der Entwicklung und Auslieferung der ersten Einbau-Temperaturregler reagierten wir auf diesen Bedarf. Die Käufer unserer Einbau-Temperaturregler schätzen vor allem deren vollständige Integrierbarkeit und die Konfigurierbarkeit.

sample_image

2012: Markteinführung der ersten Power SAW Generatoren

Auch beim Power SAW Generator kam der Impuls zur Entwicklung aus der eigenen wissenschaftlichen Arbeit: Im Rahmen des Forschungsprojekts „Technologieplattform Akustoelektronische Mikrofluidik“ erwies sich die Bedienung der komplexen Versuchsaufbauten für die SAW-Aktuatorik als umständlich und zeitaufwändig. Zunächst ebenfalls ausschließlich für die eigene Forschung konzipiert, beschleunigte der von Raimund Brünig federführend entwickelte Power SAW Generator den wissenschatlichen Erkenntnisgewinn erheblich. Das Hightech-Gerät ist bis heute das Einzige seiner Art und bei Akustofluidik-Forschern auf der ganzen Welt gefragt.

sample_image

2013: Einweihung CNC-Arbeitsplatz für schnelleren Prototypenbau

Als Ingenieure wissen wir um die essenzielle Bedeutung von schnell zur Verfügung stehenden Prototypen. Um diesem Wunsch unserer Kunden noch besser Rechnung zu tragen, haben wir unsere Manufaktur um einen CNC-Arbeitsplatz für das Fräsen von Aluminium und Kunststoff erweitert. Modifikationen an Gehäusen oder temperierbaren Plattformen können wir seitdem schnell und unkompliziert in Eigenregie vornehmen. Die finalen Serienprodukte lassen wir weiterhin von spezialisierten professionellen CNC-Anbietern fertigen.

sample_image

2014: Die neue Generation von Labor-Temperaturreglern

Basierend auf Kunden-Rückmeldungen wurde der Funktionsumfang sowohl der Labor-Temperaturregler als auch der OEM-Komponenten deutlich erweitert. Damit einher ging der Wechsel zu einem modularen Aufbau. So konnten wir unsere Lieferzeiten verkürzen und die Verfügbarkeit erhöhen. Noch wichtiger: Wenn die Standard-Funktionalität nicht ausreicht, können Erweiterungen und Modifikationen nun schneller umgesetzt werden.

sample_image

2015: Umfirmierung zur BelektroniG GmbH

Im Zuge der Professionalisierung und der zunehmend internationalen Ausrichtung des Vertriebs war es 2015 Zeit für einen Wechsel der Geschäftsform: Aus der BelektroniG - Brünig & Guhr Elektronik GbR wurde die BelektroniG GmbH. Für das Unternehmen markierte die Umfirmierung gleichzeitig den Übergang von der Gründerphase zu einem neuen Entwicklungsabschnitt: BELEKTRONIG war erwachsen geworden, die Produkte haben sich in der Praxis bewährt und am Markt etabliert.

sample_image

2017:  Neues Erscheinungsbild und neue Website

Dank Markenrelaunch und neuer Website präsentieren wir unsere Regler und Komponenten nun angemessen und mit einem einheitlichen Erscheinungsbild. Das aufgeräumte, prägnante Markendesign gibt dem gesamten Außenauftritt von BELEKTRONIG eine klarere Kontur: von den Produkten über den Messestand bis zur Unternehmenskommunikation. Zudem wurde die Website zur ersten Anlaufstelle in Servicefragen ausgebaut.

sample_image

2019: Der neue Goldstandard

Unser Claim „Advancing Lab Controllers“ gibt den Anspruch und die Entwicklungsrichtung für die kommenden Jahre vor: Wir werden weiterhin kontinuierlich an der Perfektionierung unserer Produkte und der flankierenden Services arbeiten. Als Experten für hochgenaue, multifunktionale und absolut zuverlässige Temperatur- und Frequenzreglerlösungen definieren wir den Goldstandard in diesem Bereich: Geräte, die neue Maßstäbe setzen, die sich exakt an die Nutzeranforderungen anpassen und somit die Anwender bestmöglich unterstützen.

BEISPIELHAFTE LÖSUNGEN -
Realisiert MIT Belektronig-Komponenten

Sie haben fragen?
Kontaktieren sie uns!

unsere produktpalette


Labor-Temperaturregler

Die digitalen PID-Temperaturregler der HAT Control-Serie sind die flexible Lösung für Ihre Temperieranwendungen im Labor- und Feldeinsatz.


Frequenzregler

Der BELEKTRONIG SAW Generator ist ein hochpräziser Frequenzregler. Er vereinfacht und beschleunigt Ihre akustofluidischen Experimente.


Einbau-Temperaturregler

Unsere OEM-Temperaturregler eignen sich zur Integration in Ihre Messgeräte, Öfen oder Versuchsstände zum Ansteuern von Heiz- oder Peltier Elementen.